Sie nutzen bereits alle Vertriebswege - vom Versandhandel mit Bestellung per E-Mail, Post, Fax oder Telefon bis hin zum Online-Shop? Auch im Fernabsatz erwarten Ihre Kunden einfache, sichere und vertraute Bezahlverfahren. Mit unseren individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Lösungen können Sie Ihren Umsatz auch im Internet- und Versandhandel sichern. Mit VR pay bieten wir Ihnen allen Komfort rund um das bargeldlose Bezahlen.

Funktionalitäten und Services

Neben Rückgaben kann auch die Abwicklung von Teilbuchungen, Stornierungen und Gutschriften jederzeit von Ihnen vorgenommen werden, die Zahlungen selbst werden von Ihren Kunden durchgeführt.

Mit VR pay eCommerce haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, für Ihre Kunden wiederkehrende Zahlungen zu vereinbaren. Mit dieser Funktion werden aus Ihren Kunden Stammkunden und Sie sorgen für regelmäßige Zahlungsströme. Zahlungen für Ihre Kunden werden automatisch angestoßen und abgewickelt. Die Zahlungsdaten für Ihre Stammkunden werden im System vorgehalten und können so einfach wiederverwendet werden – ohne die lästige erneute Eingabe durch den Kunden.

Online-Einkäufe finden heutzutage nicht mehr nur über den Computer im Wohnzimmer zu Hause statt. Vielmehr kaufen Ihre Kunden heute mit den verschiedensten Geräten online ein, auch mit Smartphones und Tablets. Das Payment von VR pay eCommerce unterstützt daher die Darstellung der Webseiten im Responsive Design, also in der für das jeweilige Endgerät passenden Bildschirmgröße und Auflösung. Damit verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit und bieten Ihren Kunden den höchsten Komfort und steigern Ihre Conversion Rate.

VR pay eCommerce bietet Ihnen über einen separaten Zugang zu Ihrem Backoffice jederzeit Transparenz zu Ihren Zahlungen. Dort können Sie einsehen, wie der Status zu Ihren Transaktionen ist und können mittels einer Export-Funktion die Reports im csv-Format herunterladen und weiterbearbeiten.

Multi Currency

Mit VR pay Internet Gateway bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei Kreditkartenzahlungen diese auch in Fremdwährungen einzureichen, und dies, wenn Sie wollen, nur über eine Terminal ID. Für Ihre Kreditkartenakzeptanz VR pay mit MasterCard und Visa ist dies für die folgenden Fremdwährungen möglich.

  • Australische Dollar (A$) AUD
  • Kanadische Dollar (C$) CAD
  • Euro (€) EUR
  • Britische Pfund (£) GBP
  • Japanische Yen (¥) JPY
  • US-Dollar ($) USD
  • Neuseeland-Dollar NZD
  • Schweizer Franken CHF
  • Hongkong-Dollar HKD
  • Singapur-Dollar SGD
  • Schwedische Kronen SEK
  • Dänische Kronen DKK
  • Polnische Złoty PLN
  • Norwegische Kronen NOK
  • Ungarische Forint HUF
  • Tschechische Kronen CZK
  • Israelische Schekel ILS
  • Mexikanische Pesos MXN
  • Brasilianische Real BRL
  • Malaysische Ringgit MYR
  • Philippinische Peso PHP
  • Neue Taiwan-Dollar TWD
  • Thailändische Baht THB
  • Türkische Lira TRY
  • Russische Rubel RUB

Für JCB sind mit VR pay nur Euro (€) EUR Transaktionen möglich.

Die Multi-Currency-Option können Sie bequem im Serviceantrag beantragen und ist sowohl für das Leistungspaket VR pay eCommerce als auch für das Leistungspaket VR pay eTerminal verfügbar. Bei der Beantragung der Kreditkartenakzeptanz geben Sie nur noch an, für welche Währungen Sie die Multi-Currency-Option wünschen.

Die Transaktion wird dabei von Ihnen in der gewünschten Fremdwährung eingereicht, und von den Kreditkartenorganisationen MasterCard und Visa mit deren eigenen Umrechnungskursen bewertet. Ihr Kunde wird in der Fremdwährung und dem Fremdwährungsbetrag belastet, Sie hingegen erhalten die Gutschrift weiterhin wie gewohnt in Euro.